Staatliche Realschule Feucht

Wandbild zum Projekttag

Zum Projekttag „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ präsentierten die Schüler der Klasse 6b mit Hilfe ihrer Kunstlehrerin Frau Reck eine eindrucksvolle künstlerische Arbeit.

In Anlehnung an den Künstler Keith Haring konnten die Schüler durch ihre Körperformen und Sprache der künstlerischen Arbeit einen besonderen Ausdruck verleihen. Schon im Entstehungsprozess zeigten sich die Schülerinnen und Schüler sehr engagiert und arbeiteten mit vollem Eifer in ihren Gruppen.
Die Verschmelzung von Körperformen, Nationalfarben und Sprachfragmenten steht symbolisch für die Verbundenheit und Zusammengehörigkeit aller Menschen, unabhängig von Hautfarbe und Herkunft. Internetrecherche, Atlasarbeit oder auch Diskussionen über Schlagwort und Symbolbedeutungen standen neben Farben und Formen im Fokus. Nun sind alle Mitwirkenden sehr stolz auf ihre Arbeit, die einen besonderen Platz im Schulhaus bekommen hat.