Staatliche Realschule Feucht

Besuch in der Sparkasse Feucht

Am Donnerstag, den 20.07.2017, durfte die Klasse 9C im Rahmen der Fächer Wirtschaft und Recht sowie Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen einen Blick hinter die Kulissen der Sparkasse in Feucht werfen.

Dabei wurde die Klasse in zwei verschiedene Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe begann mit einer Führung durch die Geschäftsstelle. Dabei wurden der Schalterbereich sowie einige Beratungszimmer angeschaut. Die Geschäftsstellenleiterin erläuterte dabei die wichtigsten Tätigkeiten im Schalterbereich. In einem Beratungszimmer wurde uns dann das Sparkassenfinanzkonzept vorgestellt. Am interessantesten war der Tresor. Hierbei wurden uns die hohen Sicherheitsmaßnahmen erläutert und die Schüler durften ein Schließfach aufsperren und ansehen. Ebenso wurde den Schülern das Onlinebanking erklärt und an einem Tablet veranschaulicht. Dazu zeigte uns der Mitarbeiter verschiedene Apps, die die Sparkasse anbietet.

Im zweiten Teil wurden in einem kurzen Vortrag wichtige Informationen rund um die Themen Versicherungen und Sparen erläutert. Insbesondere wurde hierbei erklärt was die Schüler beachten müssen, wenn sie die Schule abgeschlossen haben und eine Berufsausbildung beginnen. Dabei wurde beispielsweise die Haftpflichtversicherung als sehr wichtige Versicherung kurz vorgestellt.

Am Ende durften die Schüler noch Fragen stellen, welche die Mitarbeiter sehr freundlich und ausführlich beantworteten. Hierbei wurden die Mitarbeiter auch zum Thema Bankausbildung befragt. Nach diesem doch recht heißen Vormittag wurde die Klasse von den Mitarbeitern noch mit einem Eis überrascht!

Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern der Sparkasse Feucht recht herzlich für diesen interessanten Tag.