Staatliche Realschule Feucht

Eltern basteln für den Weihnachtsbasar

Premiere in der Realschule Feucht, zum ersten Mal haben sich Eltern der Umweltklasse angeboten, für den Weihnachtsbasar zu basteln. Ein gemeinsamer Termin war schnell gefunden und so trafen sich 15 Mütter und ein Vater im Werkraum zum gemeinsamen Werkeln. Da wurde glasiert, bemalt, aufgefädelt, gebohrt, geklebt und gebunden. Es entstanden wunderschöne Adventsgestecke und Türbögen. Viele nette Gespräche ließen die Zeit nur so dahinrinnen, nicht einmal eine kleine Kaffeepause wurde eingelegt. Um 23 Uhr war auch das letzte Papier gefaltet, die letzte Kastanie gebohrt. Die angenehme Atmosphäre und die Ergebnisse stimmen uns zuversichtlich, auch nächstes Jahr wieder ein gemeinsames Basteln anzubieten.

Allen Teilnehmern sei auf das Herzlichste gedankt, Ihr Einsatz zeigt, wie sehr sie hinter unserer Schule und unseren Projekten stehen.

S. Kukula